Ich liebe Natürlichkeit.

Seid so wie ihr seid. Die schönsten Erinnerungen entstehen mitten im Leben.
Meine erste Spiegelreflexkamera habe ich mir mit 18 Jahren zugelegt. Die Möglichkeit Momente, Gefühle und lauter Details festzuhalten hat mich fasziniert.

Ich liebe Tageslicht.

Oft genügt ein kleiner Lichteinfall um mir ein Spielplatz zu eröffnen. Ja – es ist nicht immer möglich unter den optimalen Bedingungen zu fotografieren aber nicht selten ergeben sich daraus ganz neue Möglichkeit. Die wenigsten von euch wohnen in Bunkern, daher bieten sich auch Wohnungen super für tolle Shootings an.

Ich liebe Lebendigkeit.

Ich bin gerne der kleine Geist. Schleichen, nicht auffallen während um mich herum das Leben tobt. Ziel ist nicht euch für ein Beauty-Cover abzulichten. Ihr wollt ehrliche Erinnerungen mit Gefühl.

Geplante Projekte haben auch ihren Reiz. Die Herangehensweise ist jedoch eine andere. Es wird ein Konzept gemeinsam ausgearbeitet und bis ins Detail alles besprochen. Oft ist man zeitlich mehr eingeschränkt und hat wenig Möglichkeiten Situationen zu wiederholen.

Egal welcher Bereich der Fotografie – es gibt kein richtig oder falsch. Ausdruck, Gefühl und meine Handschrift stehen bei mir im Vordergrund. Die Situationen festhalten, an die ihr euch gerne zurückerinnert oder kommerziell nutzen wollt. Ich nehme mir für alle Projekte Zeit. In der Vorbereitung, beim Shooting und in der Nachbearbeitung. Bei Fragen zu Outfits oder der richtigen Location stehe ich euch gerne zu Verfügung.